15. Leipziger Hörspielsommer
im Richard-Wagner-Hain Leipzig

7. bis 16. Juli 2017

Rezension: Revolte der Phantasie

Das Radiokunstfestival in Halle – Mixtur radiophoner Erfahrungen und Erkenntnisse

von Hannah Heger

Die Radio Revolten haben sich mit allen Äthern gewaschen und vor den Mikrophonen landen längst nicht nur Münder. Die elektromagnetischen Wellen des Festivals durchströmen Halle und von dort die ganze Welt, denn es geht international zu im Radio Revolten Klub in der Rathausstraße 3. Dort befindet sich 31 Tage des Oktobers das Zentrum der Radiokunst und ein Sendestudio, das auf UKW 99,3 MHz, Mittelwelle 1575 kHZ und im Livestream 744 Stunden radiophone Wellen schlägt. Hörbar für alle, die es nicht zu den Live-Performances schaffen, lieber zu Hause hören, sich für Interviews mit den zahlreichen Kunstschaffenden interessieren und fernab von Mainstream und Bürger*innenradio gute Gehörgangsfüllung suchen.

Weiterlesen »

Nachhören: Gewinner-Hörspiele bei detektor.fm

Der 14. Leipziger Hörspielsommer ist noch nicht verklungen. Das Online-Radio detektor.fm strahlt an drei Sonntagen im August die prämierten Hörspiele des 14. Internationalen Hörspielwettbewerbs aus.

Tragt euch die Sendedaten schon einmal ins Ohrläppchen:

7. August: „Sekundenschlaf“ von Leo Hofmann und Anastasia Ioannidis
14. August: „Die Sternensaat“ von Max Lange
21. August: „Kreisende Fragmente eines Datendiebes“ von Janiv Oron

Einschalten! Jeweils um 18.00 Uhr auf detektor.fm in der Sendung Freistunde.

Und wer nicht genug bekommen kann vom freien Hörspiel: Alle Hörspiele der diesjährigen Shortlist des 14. Internationalen Hörspielwettbewerbs sind auf CD erschienen und können beim BUCHFUNK Verlag oder direkt beim Hörspielsommer e.V. erworben werden.

Weiterlesen »

Nach dem Sommer ist nach dem Sommer…

…deswegen gibt es hier einen Rückblick auf den 14. Leipziger Hörspielsommer – er ist zu Ende gegangen und hat einige Erfahrungen gebracht: mit Crowdfunding kann man Ideen tatsächlich verwirklichen, Horrormeldungen von Wetterkapriolen bei Festivals wirken sich auch auf die Publikumsresonanz aus und das Interesse an Hörspiel erreicht bei Fans und Machern gerade neue qualitative Höhen.

Ob Hörspiel, Feature, Live-Lyrik, Sound-Performance, Animierte Audiokunst oder Workshop – alles was mit Hören zu tun hat, kommt an, wird vom Hörspielsommerpublikum in Leipzig gleichermaßen begeistert aufgenommen und mitgemacht. „Sound rules“, wie der Schirmherr des diesjährigen Hörspielsommers Alfred Behrens dem Festival ins Programm geschrieben hat. Weiterlesen »

« Vorherige Seite Nächste Seite »