15. Leipziger Hörspielsommer
im Richard-Wagner-Hain Leipzig

7. bis 16. Juli 2017

Samstag, 08. Juli, um 20:00 Uhr

Wanna play? Zwei Welten und fünf Blinddates

Ein Künstler im Glaskasten – Berlin, fünfzehn Tage, fünf Smartphones – streamt die Chats, die er auf schwulen Dating Apps führt. Skandal. Abbruch des Projektes.
Eine Radioautorin im Hörrausch – blind, verkabelt, mit Mikrofon – begibt sich auf die Suche nach der schwulen Welt. Wieso ist die immer noch so weit entfernt von der Hetero-Welt? Und: Welche Auswirkungen haben Dating Apps? Sie reinszeniert den Skandal, das Aufeinanderprallen zweier Welten. Blind, wie viele Heteros, begibt sie sich in einen Dialog mit schwulen Männern, lässt sich führen und erkundet sie akustisch. Was bleibt, wenn Menschen nur hörbar sind? Ein akustischer Darkroom. Ein Gegenentwurf zur Bildwelt der Apps. Eine Parabel auf Akzeptanz und Offenheit.

Mehr Informationen

Abendprogramm
Länge: ca. 55 Minuten
von Carina Pesch, Regie: Walter Filz, Produktion: SWR 2016

« zurück zur Programmübersicht